Multifunktions- und Wandschalter

Für die Steuerung von Lampen, Rolläden und Steckdosen gibt es eine Vielzahl von smarten KNX Schaltern. Leider sind diese unverschämt teuer und tragen aufgrund der benötigten Menge zu einem Großteil der Hardwarekosten bei.

Wandschalter per KNX Tasterinterface

Wenn man statt dessen KNX Tasterinterfaces verwendet kann man damit leicht herkömmliche Wandschalter bzw. Taster einbinden. So spart man eine Menge Geld und es sieht dazu auch sehr dezent aus. Hierfür wird das KNX Kabel sternförmig vom Hauptverteiler Schrank zu den jeweiligen Schalterpositionen verlegt und dort mit dem KNX Tasterinterface verbunden. Das Interface selbst wird nun mit dem Taster verbunden und empfängt fortan alle Schaltvorgänge. Diese wiederum können frei konfigurierbar Aktionen im SmartHome auslösen. In den meisten Fällen ist aber nur “Licht an / aus”. Denkbar sind aber auch Dinge wie das Steuern des An- und Abwesenheitsstatus oder eine zentrale Rollladensteuerung.

Unterputz KNX TasterinterfacesKomplett montierter Wandschalter

KNX Multifunktionsschalter

An allen Stellen an denen ich nicht mehr als 4 Taster gebraucht habe, konnte ich auf die zuvor genannte Kombination setzen. Nur an 2 Stellen musste ich 8fach Multifunktions- KNX Taster einsetzen um meine Wand nicht mit unnötig vielen Schalterdosen zu überziehen. Im Vergleich zur normalen Taster-Lösung sind diese Multifunktionsschalter aber etwas unübersichtlicher. Gerade im dunkeln oder im “kurz vorbeigehen” sind sie schwerer zu bedienen so das ich immer, wenn möglich einen Taster bevorzugen würde.

Wandschalter per KNX Binäreingang

Vereinzelt gibt es auch noch herkömmliche Schalter welche über einen KNX Binäreingang direkt angebunden sind. Dies stellt die günstige Variante dar.

KNX Binäreingang zum Anschluss herkömmlicher Schalter

Schaltvorgänge

Die eigentlichen Schaltvorgänge werden durch KNX Schaltaktoren ausgeführt.

KNX Schaltaktor zum Steuern der Lampen
Dir hat diese Seite gefallen?
Dann unterstütze mich durch einen Besuch meiner Werbepartner. Klicke einfach auf den Banner unten.
http://www.intranet-der-dinge.de/
http://www.intranet-of-things.com/