Wie integriere ich eine Gegensprechanlage?

Beim Bau des Zaunes habe ich einen Briefkasten gewählt welcher Aussparungen für eine Gegensprechanlage von Hause aus mitbringt. Entschieden habe ich mich dann für eine Auerswald TFS-Universal Plus. Sie passt perfekt in den Briefkasten und lässt sich dank verschiedener Schalt- und Relaiskontakte leicht ins openHAB System integrieren.

Gegensprechanlage eingebaut im Briefkasten

Anbindung

Das Klingelsignal wird per KNX Tasterinterface an das openHAB gesendet und dort per PushNotification an mein Handy weitergeleitet. Der Türöffnerkontakt wird per KNX Schaltaktor und 220V / 12V Relaiskoppler angesteuert. Hierdurch lässt sich die Gegensprechanlage leicht ins SmartHome einbinden und steuern.

Türöffnerrelais und Stromversorgung

Zu guter Letzt ist die Gegensprechanlage über eine externe Telefonnummer meiner Fritzbox von außen anrufbar und kann somit z.B. aus dem Büro bedient werden. Sie ist zur Sicherheit mit einem 5 Stelligen PIN geschützt.

Also nie wieder verpasste Paketlieferungen. Man sagt dem Postboten einfach wo er das Paket ablegen soll falls man nicht zu Hause ist. Ein weiteres Highlight ist ein Bild der Überwachungskamera was an die Nachricht gehangen wird. Somit sieht man sofort wer klingelt.

Dir hat diese Seite gefallen?
Dann unterstütze mich durch einen Besuch meiner Werbepartner. Klicke einfach auf den Banner unten.
http://www.intranet-der-dinge.de/
http://www.intranet-of-things.com/